Competence of Career Self-Determination of the Secondary School Students in Germany.

H. O. Korsun

Abstract


As the title implies the article describes modern methods and techniques in career cancelling in Germany. The present article deals with analyses of modern German research in the field of career guidance and vocational education of the secondary school students. The definition, structure and main components of the term "competence of career guidance" are noted. Several suggestions on supporting and improving the vocational activities in modern schools are described. The author emphasizes that in general career guidance deals with the process of choosing future occupation on the bases of individual possibilities of the person taking into account the requirements of the specialty. Career guidance is focused on the problem of vocational self-determination of students in German and Ukrainian schools. This process consists of several stages and depends on outer circumstances and individual peculiarities of the object as well. The present paper could be of great interest to the scientists, young researchers, students in the field of Psychology and Education.

Keywords


career guidance; vocational education; competence; secondary school students; self-determination

References


Bußhoff L. Berufswahl. Theorien und ihre Bedeutung für die Praxis der Berufsberatung / Ludger Bußhoff. – Stuttgart: Kohlhammer, 1989. – 148 s.

Dibbern H. Berufsorientierung im Unterricht / H. Dibbern // Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. – Nurnberg, 1983. – 16.Jahrgang. – S. 437–449.

Dreer B. Können Lehrer Berufsorientierung? – Kompetenzen von Lehr-personen im Bereich Berufsorientierung erfassen. / B. Dreer, B. Kracke. – 2013. – 10 s.

Driesel-Lange K. Berufs- und Studienorientierung. Erfolgreich zur Berufswahl. Ein Orientierungs- und Handlungsmodell für Thüringer Schulen / K. Driesel-Lange, E. Hany, B. Kracke, N. Schindler / Thüringen : Druckservice Albrecht Schirmer, 2010. – Nr. 165. – 40 s.

Ertelt B.-J. Ausbildungs- und Arbeitsmarktdaten im Beratungsgespräch / B.-J. Ertelt, U. Möller, H. J. Schade, G. Seidel. – Nürnberg. IAB Werkstattbericht. – 1997.  Nr. 10.  51 s.

Graf D. Berufs- und Studienorientierung im P-Seminar der gymnasialen Oberstufe / D. Graf, I. Fuchs, A. Geist, F. Knol, E. Plank. – Munchen : Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung, 2009. – 93 s.

Lent R. W. On conceptualizing and assessing social cognitive constructs in career research: A measurement guide / R. W. Lent, S. D. Brown // Journal of Career Assessment. – Ohio : SAGE Publications, 2006. – №14(1). – P. 12–35.

Muller C. Berufspädagogische Kompetenz und Professionalisierung. Die Professionalisierung des Ausbildungspersonals im Modellversuch "ProFunt". / C. Muller, T. Schroter. – 2011. – [Die electronische Ressoursse]. – http://www.bibb.de/de/60089.htm

Reißig B. Hauptschüler auf dem Weg von der Schule in die Arbeitswelt / B. Reißig, N. Gaupp, T. Lex. – München, 2008. – 295 s.

Seeber S. Kompetenz, Kompetenzmodelle und Kompetenzentwicklung in der beruflichen Bildung / S. Seeber, R. Nickolaus, G. Pätzold, H. Reinisch, T. Tramm // Handbuch der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. – Bad Heilbrunn/Obb., 2010. – S. 247–257.

Stolzenberger Ch. Das P-Seminar bayerischer Gymnasien als Schule für Studien- und Berufswahlkompetenz / Ch. Stolzenberger, T. Trefzger. – Berlin, 2012. – S. 658–660.


GOST Style Citations


1. Bußhoff L. Berufswahl. Theorien und ihre Bedeutung für die Praxis der Berufsberatung / Ludger Bußhoff. – Stuttgart: Kohlhammer, 1989. – 148 s.

2. Dibbern H. Berufsorientierung im Unterricht / H. Dibbern // Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. – Nurnberg, 1983. – 16.Jahrgang. – S. 437–449.

3. Dreer B. Können Lehrer Berufsorientierung? – Kompetenzen von Lehr-personen im Bereich Berufsorientierung erfassen. / B. Dreer, B. Kracke. – 2013. – 10 s.

4. Driesel-Lange K. Berufs- und Studienorientierung. Erfolgreich zur Berufswahl. Ein Orientierungs- und Handlungsmodell für Thüringer Schulen / K. Driesel-Lange, E. Hany, B. Kracke, N. Schindler / Thüringen : Druckservice Albrecht Schirmer, 2010. – Nr. 165. – 40 s.

5. Ertelt B.-J. Ausbildungs- und Arbeitsmarktdaten im Beratungsgespräch / B.-J. Ertelt, U. Möller, H. J. Schade, G. Seidel. – Nürnberg. IAB Werkstattbericht. – 1997.  Nr. 10.  51 s.

6. Graf D. Berufs- und Studienorientierung im P-Seminar der gymnasialen Oberstufe / D. Graf, I. Fuchs, A. Geist, F. Knol, E. Plank. – Munchen : Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung, 2009. – 93 s.

7. Lent R. W. On conceptualizing and assessing social cognitive constructs in career research: A measurement guide / R. W. Lent, S. D. Brown // Journal of Career Assessment. – Ohio : SAGE Publications, 2006. – №14(1). – P. 12–35.

8. Muller C. Berufspädagogische Kompetenz und Professionalisierung. Die Professionalisierung des Ausbildungspersonals im Modellversuch "ProFunt". / C. Muller, T. Schroter. – 2011. – [Die electronische Ressoursse]. – http://www.bibb.de/de/60089.htm

9. Reißig B. Hauptschüler auf dem Weg von der Schule in die Arbeitswelt / B. Reißig, N. Gaupp, T. Lex. – München, 2008. – 295 s.

10. Seeber S. Kompetenz, Kompetenzmodelle und Kompetenzentwicklung in der beruflichen Bildung / S. Seeber, R. Nickolaus, G. Pätzold, H. Reinisch, T. Tramm // Handbuch der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. – Bad Heilbrunn / Obb., 2010. – S. 247–257.

11. Stolzenberger Ch. Das P-Seminar bayerischer Gymnasien als Schule für Studien- und Berufswahlkompetenz / Ch. Stolzenberger, T. Trefzger. – Berlin, 2012. – S. 658–660. 



Refbacks

  • There are currently no refbacks.


Copyright (c) 2015 Journal of the National Technical University of Ukraine “KPI”: Philology and Educational Studies

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.

ISSN 2410-8278 (Online), ISSN 2307-1591 (Print)